Schluss mit lustig

Kürzlich laß ich im PINNEBERGER TAGBLATT die Kolumne „DES PUDELS KERN“ von Christian Brameshuber. In loser Folge schildert der gebeutelte Hundehalter seine erhellenden Erkenntnisse mit der Pudeldame Unja, die Anfang des Jahres bei der Familie eingezogen war. In seinem Beitrag „Der Tatortreiniger“ (http://www.shz.de/lokales/pinneberger-tageblatt/der-tatortreiniger-id3695791.html) haben sich meine Dosis sofort wiedergefunden. Bevor sie mit mir das Haus verlassen überzeugen sie sich hundertmal, ob die Kot-Tüten an Bord sind. Und auch sie hatten keine Ahnung, wie dreckig dieses Land und im Besonderen mein Revier ist. Und das ist nicht klein. Aber jetzt räumen sie auf. Sagen sie. Und das muss auch sein: Nicht nur die kleine Scheiße (die auf dem Bild ist von mir. Passt locker zwischen zwei Finger.) auch und gerade die von großen Hunden muss eingetütet und abtransportiert werden. Es ist nur so: die Geradeausgassigeher merken überhaupt nicht, dass ihr Hund etwas „abgelegt“ hat, weil sie 50 m Vorsprung haben. Ich sag‘ dazu nur, meine Dosis zahlen auch Hundesteuer und nehmen die Scheiße trotzdem mit. Das musste ich jetzt mal los werden. So!

Img_0477

Advertisements

Über Joey

Mein Name ist Joey. JOEY OF LIMITED EDITION! Ich bin ein kleiner, schwarzer, schwäbischer Havaneser mit weißen Pfoten und lebe in der Nähe von Stuttgart. Im Alter von 12 Wochen gaben mich meine Eltern in Ellwangen zur Adoption frei und so kam ich hierher. Aus diesem aufregenden Leben berichte ich.
Dieser Beitrag wurde unter Spaziergangswelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schluss mit lustig

  1. paul schreibt:

    „Da Bello es nicht kann…..Mensch denk‘ dran“. Und der Mensch?
    Heute in der GEA gelesen, vielleicht nachahmenswert…
    http://www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/randnotiz+nicht+fuer+die+katz+.3396002.htm
    „Nicht für die Katz“
    Aber Joey’s Herrchen und Frauchen sind da sicher Vorbild!

    Gefällt mir

  2. kls schreibt:

    „…die Geradeausgassigeher merken überhaupt nicht, dass ihr Hund etwas “abgelegt” hat, …“

    viele Geradeausgassiegeher gehen gerade deshalb geradeaus, weil sie es nicht nicht merken wollen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s